Warten auf Sarge

Mal wieder gibt es ein Debian-Update – allerdings nur ein Sicherheits- und Bugfixupate ("r5") für Woody. Und Sarge lässt weiter auf sich warten. Ich bin mittlerweile auch auf meinem Desktop-PC auf Ubuntu umgestiegen (nachdem ich letzte Woche sinnigerweise die Partitionstabelle meiner Systempartition zerschossen hatte) – und bin ziemlich zufrieden damit. Auch wenn molli123 dran rummäkelt (naja wohl auch zurecht *g*) – aber als Desktop-System taugt es allemal.

[via golem.de]

Kommentar verfassen