REM

Das REM-Konzert gestern auf dem Domplatz war spitze! Super Sound-Qualität, viele Leute (zum drüber tratschen :-D), gutes Wetter (gottseidank kein Regen), tolle Musik – was will man mehr? Als Vorbands spielten "World Leader Pretend" und "Kettcar", REM bzw. Michael Stipe (mit blau angemalter Zorro-Maske) bedankte sich mehrmals artig bei den beiden Bands und widmete ihnen einen Song. Respekt!
Die Volksstimme spricht von 11 500 Zuschauern auf dem Domplatz – die Überstunden schiebenden Banker auf dem Dach der Nord LB und Abgeordneten an den Fenstern des Landtags nicht mit eingerechnet 😉 – die geniale Musik vor erstklassiger Kulisse genossen – die Bühne vor dem angestrahlten Dom mit dahinter untergehender Sonne und später unterm sternenklaren Himmel.
Konrad war auch auf dem Domplatz und hat mit seiner Digicam ein paar nette Fotos gemacht.

2 Kommentare

  1. Also hat sich der Besuch richtig gelohnt… naja bei dem Preis muss das ja auch sein….

    Wo bleiben denn die Bilder von leztem Do????

    Bye der Englaender

  2. Ja, war echt too. Mhh hab noch keine Pics von Robert bekommen .. muss ich ihn nochmal fragen, dann stell ich sie ins Netz. Ich kann mich übrigens nicht in den GMX-Account einloggen …

Kommentar verfassen