Literaturrecherche

Während meiner Arbeit stoße ich immer wieder auf einige literarische Leckerbissen. Gerade in einem Buch von einem Geisteswissenschaftler über E-Learning gelesen: "Über Intra- oder Internet ist Netzkommunikation möglich (Oft wird Groupware verwandt und Open-Source-Software)" (sicherlich nicht falsch, aber es klingt sehr seltsam und gleicht einer Aneinanderreihung von Buzz-Words).

Oder auch "Mit Hilfe von Webcameras, Mikrophon, Headset und spezieller Software (Netmeeting) [sic! :-D] und einem Telekommunikationszugang kann zwischen zwei oder mehreren Parteien kommuniziert werden. […] Die Teilnehmer und deren Textbeiträge sind sofort auf dem Bildschirm zu sehen und jeder kann auf die Beiträge reagieren. Bild-, Audio- und Videodaten können als Attach [sic!] beigefügt werden."

Kommentar verfassen