Magdeburg

Aus Wikipedias Magdeburg-Artikel:

Der Name der Stadt geht etymologisch auf das Wort „Machte“ zurück. Dies bedeutet „Mächtige Burg“. Daher wird das a auch kurz ausgesprochen im aktuellen Namen.

Also, nun auch wissenschaftlich belegt, liebe Nicht-Magdeburger: Es heisst Magdeburg, nicht Maaagdeburg. Das tut sonst weh in unseren Ohren. Wirklich!

Kommentar verfassen