Taschenfrage II

Gleich vornweg: ich bin mir immernoch unschlüssig 😀

Aber ich habe das ganze etwas eingegrenzt. Wie gesagt, es soll definitv ein Rucksack sein, keine Umhängetasche!

Ich hab mir mal so überlegt, was der Rucksack haben soll:

  • zwei Gurte, die das Gewicht gleichmäßig auf beiden Schultern verteilen, das ist bei meinem geschundenen Rücken extrem wichtig – sowas wie die Lowepro Slingshots geht auch nich, auch wenn sie bestimmt sehr praktisch für den Zugriff aufs Equipment sind, aber auf längeren Touren (ich hab immer den Sommerurlaub im Hinterkopf …)
  • ein Extrafach bzw. „Abteil“ für Kleinkrams, Jacke etc. – damit fallen Modelle wie der Lowepro Nature Trekker schonmal weg. Was ich echt toll finde, ist so ein Fach für das Fotozeug, auf das man vom Rücken und von der Seite aus zugreifen kann, so wie beim Lowepro Primus AW – beim Primus ist allerdings das Fach zu klein, es sollte eher die Größe wie beim Tamrac Aero Speedpack 75 haben (da kann man allerdings nur von vorn auf das Fotofach zugreifen, da hätte ich wieder Angst vor Langfingern)
    Witzig finde ich da auch das Fotofach und den Öffnungsmechanismus vom Crumpler Turkish Shower aber wie schon erwähnt gefallen mir Crumpler-Rucksäcke optisch nicht so wirklich und sprengen mein Budget.
  • eine Transportmöglichkeit für das Stativ – entweder direkt hinten dran geschnallt oder über Seitenfächer (hat z.B. keiner der Crumpler-Rucksäcke)
  • der Rucksack darf gern etwas Outdoor-mäßig aussehen.

Ich glaub ich muss mal noch ein bisschen recherchieren …

2 Kommentare

  1. Oh ja, diese Frage kenn ich, irgendwann will ich auch mal einen Rucksack für größere Touren, der neben Fotokram auch noch Gepäck für einen Tagesmarsch aufnehmen kann, und mit Stativbefestigung.

    Im Moment bin ich zu Faul zum Suchen, entsprechend gespannt bin ich auf deine Funde!

  2. deine endgültige entscheidung und ein erfahrungsbericht würden mich dann mal interessieren. eine ähnliche anschaffung mit gleichen ausstattungsmerkmalen steht mir vor der warmen jahreszeit auch noch ins haus…

Kommentar verfassen