Tagliatelle mit Käse-Spargel-Schinken-Soße

Zur Eröffnung der Spargelsaison gab es bei uns heute Mittag mal ein ungewöhnlicheres Spargel-Essen fernab von Schnitzel und Hollandaise:

Zutaten für 4 Personen:

  • eine Packung frische Bandnudeln
  • 500g Spargel
  • eine Packung Kochschinken
  • Schmelzkäse mit Gouda
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

Zubereitung:

  • Spargel schälen und in kleine mundgerechte Stückchen schneiden
  • Kochschinkeln würfeln
  • Wasser für die Bandnudeln aufsetzen
  • Spargelstückchen in heißem Olivenöl anbraten
  • Kochschinkelwürfel mitbraten
  • 250ml Wasser draufgießen
  • Schmelzkäse einrühren (alternativ auch gern Frischkäse)
  • mit Pfeffer würzen, Salz ist nicht notwendig, werden vom Schinken und Käse schon mitgebracht
  • Soße bei geringer Hitze etwas köcheln lassen, bis der Spargel die gwünschte Bissfestigkeit hat (wir mögen es noch schön knackig)
  • währenddessen Nudeln kochen
  • Nudeln mit der Soße auftun und mit frischen Schnittlauchröllchen garniert servieren

Bon Appetit!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.