Buchwichteln 2010

Books - bookcase top shelf
Die Mella von trampfelpfade.com hatte eine super Adventsidee: Buchwichteln.

Das Prinzip ist ganz einfach :

  • Ihr bzw. ich melde mich hier an und stelle ein Buch zur Verfügung. Es sollte gut erhalten sein, darf aber schon gelesen sein. Wer unbedingt will, darf natürlich auch ein neues Buch verschenken.
  • Der Name kommt in einen Lostopf und auf eine Liste.
  • Am 30.11.2010 zieht mein Mann als Geburtstagskind jeweils einen Namen und dieser wird der Reihe nach der Liste zugeordnet.
  • Derjenige auf der Liste schickt dem zugeordneten Teilnehmer ein Buch seiner Wahl (Wünsche nach Genre können mitgeteilt werden, müssen aber nicht erfüllt werden)
  • Jeder bekommt natürlich auch ein Buch!
  • Für die teilnehmenden Kinder würde eine extra Liste geführt werden, also mein Großer würde an ein anderes Kind ein Buch schicken und von einem anderen jungen Teilnehmer auch ein Buch bekommen.

So geht keiner leer aus, jeder Teilnehmer erhält ein Buch und verschickt auch ein Buch. Wie gesagt, das Buch sollte noch sehr gut erhalten sein. Das Genre ist erst mal egal und da viele, die hier lesen auch Kinder haben, würde auch nichts dagegensprechen, wenn sie die Kids auch anmelden.

Ich finde das eine ganz tolle Idee, da ich gern lese (ja ja, ich bin ne Krimi-Eule) und ausgelesene Bücher im Bücherschrank ihr Dasein fristen – warum nicht damit noch jemand anderem eine Freude machen? Hab mich gleich angemeldet.

Wenn Ihr Lust habt, beim Buchwichteln mitzumachen, guckt doch mal bei Mella vorbei und meldet euch an.

[photo credits: Phil Moore]

2 Kommentare

Kommentar verfassen