Laterne, Laterne …

Heute ist eigentlich Laternenumzug und wir haben ne super Eulenlaterne gebastelt. Nun ist der Zwerg krank. Das gibt dann wohl demnächst nen privaten Nachhol-Laternenumzug.

3 Kommentare

Antworten →

  1. Oh, und dann ganz alleine laufen?
    Gute Besserung für den Zwerg! (Ich war immer Karneval krank, jedes Jahr, pünktlich)

  2. Danke! Ja, na ich glaube die Laterne in der Dunkelheit kompensiert das Fehlen der anderen Kinder, der Zwerg steht sowieso nicht so auf Menschenmassen 🙂 Wir lagen letztes Jahr Weihnachten alle drei um 🙁 Hoffe dass das nicht zur Regelmäßigkeit ausartet.

  3. oh weh, gute besserung. die laterne ist aber echt schick geworden 🙂 wir nehmen morgen nochmal den kürbis, den ich für den fackelumzug zum erntedankfest gebastelt hatte 🙂

    drück euch die daumen, dass ihr dieses jahr zu weihnachten gesund seid!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.