Jahresrückblick 2010

Happy New Year! Colorful Bubbly for You!Zugenommen oder abgenommen?

Gottseidank weder noch 🙂

Haare länger oder kürzer?

Kürzer.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Gleich geblieben.

Mehr Kohle oder weniger?

Keine Änderung. 🙂

Mehr ausgegeben oder weniger?

Auch keine Änderung.

Mehr bewegt oder weniger?

Mehr! Viel mehr!

Der hirnrissigste Plan?

Ich bin sooo vernünftig …

Die gefährlichste Unternehmung?

s.o. 😀

Die teuerste Anschaffung?

Ich glaube mein selbstgeschenktes Weihnachtsgeschenk*.

Das leckerste Essen?

Selbstgeklöppelte Pizza-Friday-Pizza

Das beeindruckendste Buch?

The pillars of the earth

Der ergreifendste Film?

Der ergreifendste? Mhhh. „Ein Werk Gottes“ fand ich ganz toll. Der Film ist zwar schon von 2004, ich hab ihn aber erst dieses Jahr auf DVD gesehen.

Die beste CD?

„Beyond Hell / Above Heaven“ von Volbeat

Das schönste Konzert?

War dieses Jahr leider nicht auf einem Konzert.

Die meiste Zeit verbracht mit…?

Familie und Job …

Vorherrschendes Gefühl 2010?

Glück und Dankbarkeit und ein kleines bisschen Stolz

2010 zum ersten Mal getan?

13km am Stück gelaufen.

2010 nach langer Zeit wieder getan?

im Sand gebuddelt und eine Kleckerburg gebaut

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?

eine misslungene Chili-Ernte aufgrund des verregneten Sommers, eine teure Autoreparatur … mehr fällt mir nicht ein

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

nix.

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

da müsste ich mal rumfragen 😀

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

dass wir einfach eine krasse Herde sind.

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

„Ich hab dich lieb, bis zum Mond und wieder zurück.“

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

Schaaaatz? Sag mal was dazu …

Die größte Enttäuschung?

keine.

Die Erkenntnis des Jahres?

Man kann alles erreichen, wenn man es nur wirklich will.

2010 war mit 1 Wort…?

Fantastisch.

2011 wird?

Aufregend, herausfordernd und mindestens genauso toll wie 2010.

[photo credits: ecstaticist]

[Stöckchen aufgegabelt bei Carryboo]

Kommentar verfassen