Ja kann das denn so schwer sein?

Wir wollen bald in unser neues Haus unziehen und ich brauche für meine neue Küche, auf die ich mich schon soooo freue, noch einen Herd und Backofen (als Kombi). Die Suche nach Geräten im Internet frustriert mich ohne Ende, weil die Hersteller es einfach nicht gebacken kriegen, einfache, aber für mich kaufentscheidende Informationen zur Verfügung zu stellen. Ich suche einen Backofen, der Heißluft+Unterhitze und eine Maximaltemperatur von mindestens 275° hat. Das hat mein jetziger Herd auch und das möchte ich gern wieder haben. Ich habe bisher keinen Hersteller gefunden, bei dem es eine Max-Temperatur-Info auf den ersten Blick gibt. Kann das denn so schwer sein?

3 Kommentare

  1. Vielleicht wär‘ da eine Beratung in einem Fachgeschäft, draußen, in der bösen, sonnigen Welt, gar nicht mal das schlechteste. Man muss nicht alles über’s Internet lösen 😉

  2. Warscheinlich werde ich in den sauren Apfel beißen müssen. Ich bin ja nun nicht der größte Fan des lokalen Einzelhandels wegen einiger kundenfeindlicher und nervenaufreibender Geschichten, aber vielleicht sollte ich denen nochmal ne Chance geben 😉 Und ich brauch ja auch nen Herd …

  3. And here is what happened: Mich wieder im Einzelhandel über kommunikations- und interaktionsunwillige, Smartphone-tippende Verkäufer Angestellte geärgert, dafür alle rumstehenden Geräte beguckt, Knöpfe gedrückt und max. Temperatur rausgekriegt, Marke und Modell gemerkt und im Internet für etwas weniger Geld bestellt. Herd, Backofen und Kühlschrank kommen nächste Woche per Spedition. Eat this Einzelhandel 😛

Kommentar verfassen