… schmeiß ich ne Runde Snickers …

Heute war also unser errechneter Geburtstermin, aber die Natur hält sich eben nicht an Stichtage und so bin ich immernoch kugelrund und meiner kleinen Untermieterin geht es gut. Sie rumpelt und pumpelt kräftig vor sich hin, hat aber anscheinend noch keine Lust, auf die Welt zu kommen und macht es sich noch etwas gemütlich. Offensichtlich eifert sie ihrem großen Bruder nach.

Nun darf ich jeden Tag zum CTG in die Klinik fahren und gucken lassen, ob es der Mietze weiter gutgeht.

colorful molecule... what's your color...great weekend

  • heute 38+0 – das heißt noch genau 14 Tage bis zum errechneten Geburtstermin unserer Krümeline … und gestern waren tatsächlich schon leichte Wehen auf dem CTG zu sehen (und auch zu spüren)
  • heute: sehr kreislaufig, wohl wegen der unerträglichen Hitze (und langsam extrem eingeschränkter Bewegungsfreiheit)
  • Bauunterlagen zur Genehmigung abgegeben … wenn alles gut läuft, ist im August Startschuss (und ich hatte heute morgen eine echte Abneigung gegen Behörden *telefonmarathon*)
  • tausend andere Dinge gemacht, weggeworfen, ausgemistet, etc.

[photo credits: bernat…]

Sharona the Pacifier Keeper
Mittlerweile bin ich schon über eine Woche zu Hause — Mutterschutz — und ich muss sagen, langweilig ist mir so gar nicht. Eher bin ich mit Nestbau beschäftigt, habe schon ca. 3 Kubikmeter Kleidung zum Altkleidercontainer gebracht, mindestens ebenso viel anderes Zeug weggeworfen und ein ganz klein bisschen was neues gekauft. Wie kann sich nur so viel Kram ansammeln? Unglaublich.

Heute war ich auch zum ersten Mal während dieser Schwangerschaft im Kreißsaal — aber nur zur Anmeldung der Geburt ;-). Ist sicher nicht von Nachteil, wenn man nicht unter Wehen Aufklärungsgespräche über Geburtsrisiken und PDA über sich ergehen lassen muss. So, ich würde sagen, der Endspurt hat begonnen, es sind noch 5 Wochen bis zum errechneten Geburtstermin und ich bin gespannt, ob sich die kleine Maus so viel Zeit lässt wie ihr großer Bruder (geboren 10 Tage nach dem VET mit Einleitung).

[photo credits: only_point_five]