Money 2Grad neulich habe ich eine Anfrage erhalten, ob ich Interesse daran hätte, Postings gegen Geld hier zu veröffentlichen. Mhh. Werbung im Blog? Ich bin unschlüssig. Einerseits klingt es nett, wenn das Blog vielleicht ein bisschen Geld abwerfen würde, um eventuell die Hosting-Kosten zu decken, andererseits schreckt das vielleicht Leser ab? Was meint Ihr? Wäre das für euch ein No-Go und ihr würdet mein Blog sofort aus dem Feedreader werfen? Wäre es Euch egal? Würdet Ihr es vielleicht sogar gut finden?

[photo credits borman818]

colorful molecule... what's your color...great weekend

  • Mein Photoblog habe ich nach dem Serverumzug noch gar nicht wieder reaktiviert. Werde ich in den nächsten Tagen (Wochen?) auch nicht machen. Wenn mir mal irgendwann ein schönes WordPress-Fotoblog-Theme über den Weg läuft, werd ich’s vielleicht wieder anwerfen. Aber momentan gefällt es mir einfach nicht mehr und bleibt daher erstmal offline. Meine Fotos sind aber weiterhin auf Flickr anzusehen.
  • Ich tüftle gerade an einem neuen Projekt, das auch mit Fotografie zu tun hat – und einem anderen lieben Hobby meinerseits: dem Kochen. Ich überlege, ein Kochbuch zu basteln. Mit schönen Fotos. Derzeit ist es erstmal nur eine fixe Idee, die noch ein wenig reifen muss, mal sehen, was daraus wird.
  • Nach mehr als zwei Wochen krankgeschriebensein und liegen lechze ich irgendwie nach Schreibtischarbeit. So echt. Ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder los darf und auch unserem Urlaub Ende des Monats nichts im Wege steht. Naja, wenns nicht geht, dann eben nicht, ich versuche mir keine zu großen Hoffnungen zu machen, um letztenendes nicht enttäuscht zu werden. Da muss man Prioritäten setzen.
  • Gartenplanung ist auch im Gang und mir juckt es schon richtig in den Fingern, was auszusäen und im Garten rumzubuddeln. Frühling, wo bist du?

[photo credits: bernat…]

Letzte Woche flatterte eine Mail von Martin von kwerfeldein.de in meine Inbox – ob ich nicht Lust hätte, das Moderatoren-Team des Fotomagazins zu verstärken. Na, da musste ich nicht lange überlegen und habe natürlich spontan ja gesagt. Ich habe mich echt gefreut, dass mir soviel Vertrauen entgegen gebracht wird, zumal wir uns bisher nur online kennen.

Also, klickt doch mal rein bei kwerfeldein.de und hinterlasst nen Kommentar – wenn er nett ist, schalt ich ihn auch frei 😉

Neben dem Blog gibt es übrigens auch ein tolles Forum.

What's the time? Vielleicht habt ihr es schon gemerkt – mein Blog ist auf eine neue Domain umgezogen ist ab sofort unter http://www.geek-mom.de oder http://www.katrin-krieger.de erreichbar. Bitte aktualisiert Eure Bookmarks entsprechend. Der URL zum RSS-Feed ändert sich dank FeedBurner nicht. Wer noch die alte URL http://mm.smile-to-me.de aufruft, wird elegant ((via HTTP-Redirect (301  moved permanently) )) auf die neue Domain weitergeleitet.

Jahrelang durfte ich kostenlos die Subdomain eines Internet-Bekannten mitnutzen – vielen Dank nochmal dafür, Mario. Irgendwie war mir jetzt doch aber nach was Eigenem. Deswegen soll dieses Blog nun auch einen neuen Namen bekommen. Der Name MissM@rple stammt noch aus meinen Anfangszeiten des Internets. Damals fand ich ihn toll und ich lese auch heute immernoch sehr gern Krimis.

Aber irgendwie bin ich aus der MissM@rple herausgewachsen. Das war ein schleichender Prozess, irgendwann begann ich, mich unter kate anzumelden und einzuloggen, Kommentare auf Blogs hinterlasse ich mittlerweile mit meinem echten Vornamen. Der Nick erschien mir zunehmend albern. Ich habe mich verändert, fertig studiert, eine Familie gegründet, stehe im Berufsleben. Der Name MissM@rple wird so schnell nicht aus dem Internet verschwinden, aber an diesem Ort hier wird eher nicht mehr auftauchen.

Das Blog heißt jetzt „Geek Mom“ – weil das ist es, was ich bin – eine nerdige Mama 🙂 Das Header-Bild werde ich demnächst noch austauschen, sobald ich etwas passendes gefunden habe.

ahhhhh razzle dazzleDer letzte Bluna-Artikel ist mir noch eine Weile im Kopf rumgespukt und mir fielen noch einige Sachen ein, die ich im ersten Posting nicht erwähnt hatte, deswegen gibts hier noch zweite Runde „Wie BLUNA bist du eigentlich?“

Ich hasse Unpünktlichkeit – bei mir selbst als auch bei anderen. Ich komme selten zu spät, eher bin ich 15 Minuten zu früh. Sollte ich doch mal zu spät kommen – was ja durch äußere Umstände wie verspätete Bahnen etc. passieren kann – macht mich das unheimlich nervös. Notorisches Zuspätkommen und andere warten lassen empfinde ich als extrem unhöflich und respektlos. weiterlesen

1. Man sagt, Träume erzählen geheime Sehnsüchte oder sogar Ängste .

2. Mein Mann war der erste Mensch, mit dem ich heute morgen gesprochen habe.

3. Die Fußball-Weltmeisterschaft  tangiert mich ganz ehrlich gesagt nur ganz peripher.

4.  Schokolade habe ich schon als Kind gerne gegessen .

5.   Das letzte Mal im Kino hab ich auf dem Klo ganz merkwürdige Dinge in diesem Automaten entdeckt. Wer kauft sowas?

6.   Ein großartiger Sommer 2010 ist doch nicht unmöglich, oder ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf selbstgemachte Pizza und eine DVD, morgen habe ich einen Besuch beim Frisör geplant und Sonntag möchte ich Opas 84. Geburtstag feiern und ne Runde Laufen gehen!

Es war mal wieder Zeit, die Blogroll etwas zu entfusseln und den Neuzugängen einen ehrenwerten Platz zuzuweisen. Ein paar der „Neuen“ will ich gern kurz vorstellen. Mir fällt es ein bisschen schwer, etwas passendes über die Blogs und ihre Inhalte zu sagen – jedes hat seinen eigenen Charme, weil hinter jedem Blog ein anderer Autor steht. Ich habe es trotzdem versucht und hoffe, die Blog-Autoren fühlen sich nicht auf den Schlips getreten.

Heldin im Chaos

Das Blog einer Ärztin – zwischen Schlafentzug und Wahnsinn – mit Geschichten aus ihrem Alltag im Kreißsaal. Sehr unterhaltsam 🙂

Blogolade

Frau Blogolade schreibt über Familie, Alltag und den ganzen Rest. Das Blog ist über die 3dsupply-Aktion erst in meinen Feedreader und nun auch in meine Blogroll gerutscht.

Blog Dilemma

Das Blog von Nadine AKA Halliway lese ich schon eine ganze Weile. Hier findet man Posts über TV-Serien, Netz-Fundstücke, Rants und alles andere.

Draußen nur Kännchen

Nessys Blog ist so ein richtiges Mädchenblog – eins was mich interessiert 🙂 Neben Netzfundstücken gibts hier witzige Alltagsbeobachtungen der werten Nachbarschaft und vieles mehr.

Muhnie’s Welt

Noch mehr Fundstücke und feine Artikelchen 🙂

Muschelschubserin

Die Muschelschubserin geht bald nach Australien und berichtet über ihre Pack-Übungen und allerlei anderer Sachen.

trampelpfade.com

Ein Blog über Familie, Alltag und mit leckeren Rezepten.

[photo credits: DanBrady]

Es gibt endlich mal wieder ein Release des Pick your Flickr favs Greasemonkey Scripts. Das Release ist in erster Linie ein Bugfix und behebt den Bug, dass die Thumbnails falsch verlinkt werden.

Achtung! Das Script funktioniert nicht, wenn die BetterFlickr-Extension installiert ist.

Eine Installationsanleitung gibt es im Ursprungs-Post zu Pick your Flickr Favs.

Es wird demnächst ein weiteres Release geben mit neuen Features, die vor allem die Ausgabe (Tabelle, Divs, Item-Liste etc. konfigurierbar) umfassen werden.

Wie immer freue ich mich über Feedback und Bug-Reports!

Download Pick Your Flickr Favs Greasemonkey Script