Vaya con tioz

Das Resümee des letzten Wochenendes:
* Halsschmerzen
* übelster Sonnenbrand
* eine Aversion gegen Dixies auf Lebzeiten
* eine Übersättigung an Würstchen
* unser Zelt heißt jetzt "Schattige Pinie"
* geile Musik (was sonst)
* coole Leute (wenn man von unseren Zeltnachbarn absieht, die nachmittags stundenlang "Im Wagen vor mir" und Techno gespielt haben)
* leider kein Tourshirt
* aber dafür 1 Dose la ultima cerveza
* …

Was bleibt ist ein bitterer Nachgeschmack und die Suche nach einem Konzert-Ersatz für die nächsten Jahre.

Vaya con tioz!

Update:
Weitere Blogeinträge zum letzten Konzert:
onkeltank
kingu (Link 2)
Jenz' Blog
Steffens Weblog
bloq7

7 Kommentare

Antworten →

  1. Trackback ohne nen link … naja … wir sind ja nicht so …

    Aber ich geb dir oben mal recht! War übel …

  2. *gg* hab ich mal noch nachgeholt 😉 sorry, etwas verspätet …

  3. N'abend …
    hab's wie Kollege Alex (Tank) auch nur durch die Stats gesehen das mal einer von hier zu meinem Blog kam … Trackback ohne Link.. aber danke für die Erwähnung 🙂
    Gruss
    Jens

  4. aber fast schon eine wiedergeburt, wenn der muskelkater wieder weg ist, die füsse nicht mehr weh tun usw 🙂

  5. Hallo,

    einen längeren Bericht und ordentlich Fotos gibt es <a href="http://www.kingu.de/?p=156">hier</a&gt;.

    Eventuell möchtest du den Link oben ja anpassen.

    Grüße, KiNGU

  6. @Kingu: Hab den Link noch hinzugefügt. Toller Bericht, Respekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.