Der Boyer-Moore-Algorithmus leicht erklärt

Das hier fand ich gerade in den Untiefen meines Rechners. Als wir im letzten Semester Textsuchalgorithmen besprochen haben, hatte ich für meine Studis diese kleine Animation gebastelt, um zu zeigen, wie der Boyer-Moore Algorithmus mit Bad-Occurence-Heuristik funktioniert. Vielleicht nützt sie dem ein oder anderem auch etwas beim Verständnis. Um zum nächsten Schritt zu gelangen, einfach mit der Maus klicken ((Leider habe ich in OpenOffice keine Möglichkeit gefunden, einen Flashfilm so zu erzeugen, dass dieser automatisch abgespielt wird.))

Hier gibt’s das Flash-Filmchen nochmal in groß.

5 Kommentare

Antworten →

  1. danke dir Katrin…kommt genau richtig zum lernen und is sehr verständlich…super 😉

  2. Ah, dann sollte ich wohl die KMP-Animation auch gleich noch hinterherwerfen 😉

  3. unbedingt!

  4. schön, aber dieses Flash stört ein bisschen….

  5. Du darfst es dir gern in einem dir lieberen Format nachbasteln 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.