Zypriotische Katze

Zypriotische Katze

Die Keynote des zweiten Konferenztags begann schon um 8 Uhr und war nach dem Konferenzdinner gestern nicht wirklich gut besucht, obwohl der Vortrag von Nicolay Mehandjiev über „Understanding the tribal Web“ sehr interessant war. Nach und nach trudelten die Leute dann aber doch ein, so dass bei meinem Vortrag in der ersten Session fast alle da waren. Ich hatte noch morgens vorm Frühstück meinen Vortrag durchgesprochen und fühlte mich gut vorbereitet. Es hat auch alles ganz gut geklappt, erstaunlicherweise war ich bis auf einen kurzen Adrenalinschub am Anfang gar nicht aufgeregt oder nervös. Leider bin ich aber wieder ziemlich durch die Folien gerast, so dass ich nicht die ganze Vortragszeit ausgenutzt habe. Nun ja, so schlimm war’s nicht. Ich habe gutes Feedback bekommen und es wurden nicht wirklich viele Fragen gestellt.

Der Tag war nochmal richtig vollgepackt mit vielen interessanten Vorträgen und schloss mit einem eineinhalbstündigen Tutorial über „Multiplex Network Mining“ von Rushed Kanawati ab. Ich fand es ein wenig ungünstig, das ganz ans Ende der Konferenz zu packen, zumal das Tutorial nicht so praktisch angelegt war, wie ich mir das vorgestellt hatte, sondern eher einer Vorlesung glich.

Zum Abschluss gab es dann noch was zu trinken und ein paar Häppchen zum Farewell drink und das war’s dann mit der WIMS 2015. Wir saßen noch ein wenig auf der Hotelterrasse beisammen und redeten, aber so nach und nach löste sich das Grüppchen auf und ich habe mich dann auch in mein Hotel aufgemacht. Es war doch ein langer anstrengender Tag und ich war ziemlich müde.

Es war eine sehr schöne Konferenz und die geringe Teilnehmerzahl hat das ganze Programm und die Diskussionen irgendwie entspannter gemacht. Man hatte die Gelegenheit, mit allen zu reden und entspannt Vortragsfragen zu beantworten.

Heute ist nun Heimreise und irgendwann heute Nacht werde ich zu Hause eintrudeln. Ich freue mich schon sehr auf meine Familie, die ich hier an so einem Urlaubsort mit vielen Kindern sehr vermisst habe.

IMG_0701