Der September hat gerade angefangen und nach einem superheißen letzten Augusttag war es heute auch merklich kühler und regnerisch. Eine gute Gelegenheit, die Nähmaschine rauszukramen und im Stoffschrank Inventur zu machen.

Dabei fiel mir unter anderem ein unvollendetes Projekt (eine Yoga-Hose) in die Hände, das mit wenigen Handgriffen fertigstellbar ist. Warum hab ich das nur liegenlassen?

Nun ja, neben ganz vielen Resten, die ich nie wegwerfen kann, fand ich auch das hier und ich habe keine wirkliche Ahnung, was ich daraus machen soll.

Es ist eine Art breiter Ringel-Strickschlauch, 35cm breit und elastisch. Momentan neige ich dazu, das ganze so wie es ist einfach als Loop-Schal zu tragen. Hat jemand von Euch Ideen, was ich sonst noch damit anstellen könnte?